Aktuelle Aktivitäten

2021: Angeln an der Pfrimm



Anmerkung:
Die Interessengemeinschaft Pfeddersheimer-Pfrimm (IGPP) möchte daraufhinweisen, dass an dem Gewässer, welches in dem Youtube Video dargestellt wurde, keine Erlaubnisscheine zum Angeln ausgegeben werden. Die Fischereiberechtigung ist ausschließlich den Mitgliedern der IGPP vorbehalten.

September 2020: Pfrimmreinigung der IGPP

Am Samstag, 19.09.2020, machten sich wieder einige Mitglieder der Interessengemeinschaft Pfeddersheimer Pfrimm (IGPP) auf, um die Pfrimm auf der Strecke vom Turnerheim bis zur Autobahnbrücke von Müll und Unrat zu befreien. Unterstützt wurden wir dabei von Vertretern der Pfadfinder (Finn Selig) und einer Abteilung des BUND. Letztere nahmen sich das Stück ab der Autobahnbrücke bis zur Brücke zwischen Leiselheim und Pfiffligheim vor. Das derzeitige Niedrigwasser erleichterte die Arbeit und legte einige „Prachtstücke“ frei, die normalerweise im wahrsten Sinne eher untergehen und vor sich hin rosten.

Für die Helfer war es wieder ein ernüchterndes Bild, was heutzutage versucht wird, über die Pfrimm zu entsorgen. Allein auf dem zuerst genannten Abschnitt wurden unter anderem sechs Fahrräder, eine Nähmaschine und ein Diaprojektor gefunden, um nur einmal die größten und außergewöhnlichsten Dinge zu nennen. Ganz sprachlos waren die Helfer, als sie an der Böschung der Pfrimm ca. 500 kleine Jägermeisterflaschen aufsammelten und in insgesamt vier Müllsäcken beseitigten.

Im Großen und Ganzen war es eine sehr gelungene Aktion der IGPP, die versucht, die Reinigung mindestens einmal jährlich durchzuführen. Jedoch möchte die IGPP auch an dieser Stelle einen Appell loswerden: Bitte liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, entsorgt euren Müll fachgerecht und lasst die Pfrimm ein Stück Naturgut sein, an dem wir uns erholen und wohlfühlen können. Gerade in der ersten Jahreshälfte haben viele Pfeddersheimer die Pfrimm neu zu schätzen gelernt, als an größere Ausflüge nicht zu denken war. Dieses Kleinod soll auch weiterhin ein kleines Juwel bleiben. Nicht nur wir, sondern auch Eisvogel, Teichhuhn und Co. erfreuen sich daran.

Pfrimmreinigung September 2020

Juni 2020: Das passt zusammen

Ein Grundsatz der Interessengemeinschaft Pfeddersheimer Pfrimm (IGPP) ist es, die Natur zu schützen und zu unterstützen. Da lag es nahe, sich auch Gedanken um eine umweltfreundliche Stromversorgung im Vereinsheim zu machen. Bereits im Januar wurde deswegen der Entschluss gefasst, eine Solaranlage anzuschaffen. Da hier einige Parameter und Vorschriften beachtet werden müssen, lud man sich Ralf Hamm zur Beratung ein, der dies als Inhaber der Firma „Smart Home Systems" (SHS) dem Aufruf gerne nachkam. Nach Klärung aller Fragen und nachdem die Bestellung eingetroffen war, ging es an die Installation. Diese fand unter Beachtung der aktuellen Hygienevorschriften durch Herrn Hamm und Rudolf Lubojanski, Mitglied unseres Vereins, statt. Nach Fertigstellung können wir uns nun über umweltfreundliche Energie freuen, die unsere vier Wände bei zukünftigen Sitzungen erhellen wird. Die freudigste Nachricht kam sicherlich zum Schluss, als Firmeninhaber Hamm verkündete, dass er die Kosten für das zusätzliche Material und seinen Arbeitslohn von rund 600€ dem Verein als Spende und Beitrag zum Erhalt und der Pflege der Pfeddersheimer Natur erlassen werde. Die erste Inbetriebnahme fand zusammen mit Ortsvorsteher Jens Thill statt. „Die IGPP geht mal wieder mit gutem Beispiel voran, nicht nur in Sachen Umwelt- und Naturschutz entlang der Pfrimm, sondern nun auch in den eigenen vier Wänden des Vereinsheims", lobte Thill die Idee und Umsetzung des Projekts durch die IGPP und SHS-Hamm und hofft auf weitere Nachahmer: „Ich würde mich freuen, wenn noch viele weitere Vereine, Kleingärtner und Häuslebauer dem Umweltgedanken der „Pfrimmler" folgen und schauen, wie man das ein oder andere, vielleicht auch zunächst kleinerscheinende Projekt, natur- und umweltbewusst lösen kann.
Die Interessengemeinschaft Pfeddersheimer Pfrimm (IGPP) bedankt sich bei allen Beteiligten ganz herzlich im Namen des Vereins.

Das passt zusammen